Ringgrößenbemessung

Falls Sie Ihre Ringgröße nicht wissen und auch nicht im Juweliergeschäft fragen können, gibt es zwei Möglichkeiten die Ringgröße selbst zu definieren.

1.) Abmessung eines vorhandenen Ringes

Wenn Sie Ihre liebste Person mit einem Ring beschenken möchten, aber ihre Ringgröße nicht wissen, nehmen sie einen gut passenden Ring von der Person und berechnen den Durchmesser des Ringes.

Die untere Zahl zeigt Ihnen Ihre Ringgröße.

          

 

2.) Mit einem Papierstreifen

Nehmen Sie dazu einen kleinen Streifen Papier und wickeln Sie dieses um den Ringer und ziehen Sie nun fest zu. Markieren Sie die überlappende Stelle und messen diese mit dem Lineal ab.

ACHTUNG

  • Die Finger der linken und rechten Hand sind oft unterschiedlich breit. Bitte berechnen Sie Ihre Ringgröße an der Hand, an der Sie den Ring gern tragen werden.
  • Finger sind im Winter gewöhnlich dünner als im Sommer. Je niedriger die Temperatur, desto dünner die Finger.
  • Der Fingerumfang ändert sich im Laufe Ihres Lebens, deswegen sollten Sie sich bitte nicht auf vor langer Zeit mal gemessene Ringgrößen verlassen. Ermitteln Sie Ihre Ringgröße möglichst direkt vor dem Kauf.
  • Der Fingerumfang verändert sich auch oft im Laufe des Tages. So sind die Finger am Morgen meist dünner als abends